Labyrinth

Auf der Wiese neben dem Haupteingang der Erlöserkirche lädt ein begehbares Labyrinth ein sich auf Entdeckungsreise zu machen.
Es ist ein uraltes Symbol für unseren Lebensweg, für unser Leben mit Gott.
Ich muss mich aufmachen, wenn ich zur Mitte gelangen will. Manchmal bin ich ihr ganz nahe. Manchmal bewege ich mich aber auch ganz am Rand. Das Labyrinth macht deutlich, dass beide Erfahrungen zum Leben gehören. Es gibt Umwege und ich kann sogar manchmal das Ziel aus den Augen verlieren. Ich kann aber darauf vertrauen, dass Gott auch auf diesen Wegen bei mir ist. Machen Sie sich einmal auf den Weg durch unser Labyrinth. Im Eingangsbereich der Erlöserkirche finden Sie meditative Texte zum Labyrinthweg.

Das Labyrinth vor der Kirche