Der Kantatenchor sucht Verstärkung

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“

(Hermann Hesse)

Mit diesem Motto freut sich die langjährige Chorgemeinschaft des Kantatenchores auf ihre neue Chorleiterin, Frau Markéta Schley Reindlová.

Ab September 2019 tritt sie ihren Dienst in der Erlöserkirche in Bamberg an. Folgende Termine stehen schon fest:

  • Mittwoch, 11.  September 2019 von 20:00 bis 22:00 Uhr: 1. Chorprobe mit Kennenlernen und kleiner Vorstellung des Programmes
  • Mittwoch, 18. September 2019 um 20:00 Uhr:  Clemens Bittlinger und Anselm Grün – Konzert „Zum Glück gibt es Wege“ (Chorprobe entfällt an diesem Abend!)
  • Sonntag, 29. September 2019 um 17:00 Uhr: Einführung der neuen Kantorin mit Chorbeteiligung
  • Donnerstag, 31. Oktober 2019 – Reformationsfest in der Erlöserkirche mit Bachkantate (Gemeinschaftsprojekt mit Kantorei St. Stephan)
  • Sonntag, 8. Dezember 2019 um 17:00 Uhr (2. Adventssonntag): Adventsingen in der Erlöserkirche

Weiterhin ist Singen im Gottesdienst (an Weihnachten) und zu besonderen Anlässen (z. B. 75. Jahrestag der Bombardierung Bambergs am 22.02.2020) geplant. Unsere Chorproben finden wöchentlich während der Schulzeit mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr im Gemeindezentrum unter der Erlöserkirche statt.

Wir sind eine fröhliche, offene, ökumenische und feierfreudige Gemeinschaft und freuen uns sehr über neue (und alte) Gesichter und singfreudige Stimmen.

Herzliche Einladung zum Schnuppern, Wiedereinstieg, Dabeibleiben

Bis spätestens September 2019
Der Chorrat des Kantatenchores

Der Kantatenchor der Erlöserkirche Bamberg wurde 1988 gegründet.

Die Schwerpunkte des Chores sind Bachkantaten, Motetten und Oratorien, wobei Motetten und Oratorien vom Barock bis ins 20. Jahrhundert reichen.

Damit der Chor auch weiterhin solche Werke aufführen kann, benötigt er dringend mehr Sängerinnen und Sänger. Insbesondere sind Tenöre sehr gefragt!

Der Kantatenchor singt regelmäßig im Gottesdienst. Wir treffen uns jeden Mittwoch zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Gemeindezentrum zur Probe. Ein Vorsingen wird nicht verlangt.

Der Kantatenchor wird durch den Förderkreis für die Kirchenmusik an der Erlöserkirche Bamberg unterstützt.